Schwerer Unfall im Nollinger Bergtunnel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 05. Juli 2019

Rheinfelden

RHEINFELDEN (BZ). Am Mittwoch gegen 14.25 Uhr geriet ein 31-jähriger Mann mit seinem Audi auf der A861 im Nollinger Bergtunnel ins Schleudern und kollidierte mit der Tunnelwand und einem anderen Pkw. Beide Fahrer wurden verletzt, einer schwer. Laut Polizei hatte der 31 Jahre aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Ein 80-jähriger Peugeot-Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Beide Autos waren Totalschäden. Während der Rettung und Bergung war der Tunnel in Fahrtrichtung Rheinfelden gesperrt. Es bildete sich ein langer Rückstau.