Tötungsdelikt in Biederbach

Freiburgerin starb aufgrund massiver Gewalteinwirkung

Sylvia Timm, kh, dad aktualisiert um 18.12 Uhr

Von Sylvia Timm, Karl Heidegger & dad aktualisiert um 18.12 Uhr

Do, 06. März 2014 um 07:47 Uhr

Freiburg

Der Tatverdächtige des Biederbacher Tötungsdelikts sitzt in Untersuchungshaft. Er soll eine 30-jährige Freiburgerin niedergeschlagen und umgebracht haben.

Seit Dienstag fahndete die Polizei nach dem 40-jährigen Hasan M., der schon in einem ersten Zeugenaufruf als "dringend tatverdächtig" eingestuft worden war. Der Mann stand mit dem Opfer in einer von der Polizei nicht näher definierten Beziehung. Am Donnerstagmorgen meldete die Polizei, dass der Verdächtige am Mittwochabend gegen 23 Uhr in Biederbach festgenommen wurde. Er leistete keinen Widerstand. Nach seiner Festnahme wurden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ