Öffentlichkeitsfahndung

Polizei sucht weiter nach 52-jährigem Vermissten aus Lörrach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 15. September 2020 um 16:17 Uhr

Lörrach

Seit dem 7. September wird ein Mann aus Lörrach-Brombach vermisst. Nun sucht die Polizei auch mit einem Foto nach dem 52-Jährigen. Er könnte sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden.

Der 52-jährige Mann aus Brombach wird immer noch vermisst. Über eine Öffentlichkeitsfahndung ist ein Lichtbild des Vermissten veröffentlicht, teilt die Polizei mit: "Wer hat den Vermissten am 7. September oder danach gesehen? Wer kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben?"

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei verließ der allein lebende Mann seine Wohnung unter Zurücklassung persönlicher Gegenstände. Er dürfte mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß unterwegs sein. Möglicherweise befindet sich der Mann in einer psychischen Ausnahmesituation. Hinweise auf strafbare Handlungen liegen nicht vor. Mögliche Hinwendungsorte wurden überprüft und bisherige Suchmaßnahmen blieben ohne Erfolg.
Der Mann ist 52 Jahre alt und 170cm groß. Er wird als athletisch beschrieben und hat sehr kurze, helle Haare. Zur Bekleidung ist nichts bekannt. Möglicherweise führt er einen Rucksack mit sich. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Lörrach, Tel. 07621 176-0, entgegen.

Mehr zum Thema:

Südschwarzwald: Suche nach vermisster Wanderin auf ganzen Schluchtensteig ausgeweitet und dann beendet