Messegelände

Polizei vermutet K.o.-Tropfen bei Mallorca-Party – mindestens 26 Gäste betroffen

Simone Höhl, Joachim Röderer

Von Simone Höhl & Joachim Röderer

Mo, 24. Juni 2019 um 01:20 Uhr

Brühl

BZ-Plus Bei einer Mallorca-Party in der Messe Freiburg mussten etliche Partygäste medizinisch behandelt werden. Die Polizei warnte, dass Unbekannte offenbar K.o.-Tropfen einsetzten.

Bei der Mallorca-Party am Samstagabend war ein Großeinsatz von Rettungskräften und Polizei erforderlich. Etliche Partybesucher klagten über massives Unwohlsein und mussten notärztlich behandelt werden. Zehn Männer und Frauen wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht, zwölf weitere auf der Party behandelt. Die Polizei gab noch während ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung