Polizei warnt vor Betrug: Impfung immer kostenlos

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Februar 2021

Offenburg

(BZ). Eine älteren Dame hat am Montagmorgen einen Anruf bekommen, bei dem ihr mitgeteilt wurde, dass sie am Dienstag einen Termin im Impfzentrum Offenburg habe und hierfür zuhause abgeholt werden wird. Die Anruferin, die sich als Ärztin ausgab, erklärte, dass der Fahrdienst zuerst mit ihr zur Bank fahren werde, da sie das Taxi und die Impfung vorerst aus eigener Tasche bezahlen müsse. Die Polizei weist aus diesem Anlass darauf hinweisen, dass die Impfung immer kostenlos ist. Wenn man einen solchen Anruf erhält, sollte direkt aufgelegt und keine persönlichen Daten herausgegeben werden.