POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 23. Mai 2020

APA

Randalierer in der Bahn

Ein 27-Jähriger hat am Donnerstag, gegen 15.30 Uhr, in einer Straßenbahn der Linie 1 randaliert. An der Haltestelle Stadttheater in der Freiburger Innenstadt versuchte die Polizei, den Mann aus der Bahn zu holen. Als der 27-Jährige auf eine Polizistin losging, setzten die Beamten Pfefferspray ein. Später wurde der Mann in die Psychiatrie gebracht.

Quadfahrer im Seepark

Zwei Quadfahrer sollen am Mittwoch gegen 20 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch den Seepark und auf der Sundgauallee im Stadtteil Betzenhausen unterwegs gewesen sein. Die Polizei wurde alarmiert, weil angeblich mehrere Fußgänger den beiden Quads ausweichen mussten, um Kollisionen zu vermeiden. Streifenbeamte trafen die beiden Quadfahrer, zwei Männer im Alter von 23 und 21 Jahren, in der Nähe des Bürgerhauses an, wo sie auf einer Bank saßen. Nun sucht die Polizei Zeugen, die sich unter Tel. 0761/882-4221 melden können.