POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. September 2021

Polizei Hochschwarzwald

TITISEE-NEUSTADT

Zwei Einbrüche in Titisee

Zwei Unternehmen in der Gewerbestraße in Titisee sind in der Nacht zu Montag von Einbrechern heimgesucht worden. Beim Regionalen Abfallzentrum drangen die Täter in das Betriebsgelände ein, brachen ein Fenster des Betriebsgebäudes auf und gelangten so ins Innere. Hier knackten sie nach Polizeiangaben einen Tresor und stahlen Bargeld in nicht bezifferter Höhe. Nächstes Ziel waren die Transportbetonwerke, die Vorgehensweise war identisch. Mehrere Maschinen fehlen. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Neustadt, Tel. 07651/9 33 60, entgegen.

FELDBERG

Helm schützt Radler

Im Krankenhaus endete am Montag die Fahrt eines Radlers in Bärental. Der 14-Jährige war laut Polizeiangaben von einem Feldweg auf eine Straße gefahren, ohne die Vorfahrt eines Autos zu beachten. Er zog sich beim Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Laut Polizei verhinderte sein Helm Schlimmeres.

LÖFFINGEN

Maschine in Flammen

Wegen eines Brands in einer Maschinenhalle in der Gerwigstraße sind am Montagvormittag die Feuerwehren von Löffingen und Neustadt ausgerückt. Ein Defekt an einer Lasermaschine hatte ein Feuer ausgelöst. Beschäftigten gelang es noch vor Eintreffen der Rettungskräfte, die Flammen zu löschen und deren Übergreifen auf das Gebäude zu verhindern. Verletzt wurde niemand.