Poppig wie selten

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Di, 19. Juli 2022

Lörrach

Der aus Lörrach stammende Pianist Julian Moreen gastierte mit seiner Band im Jazztone.

. So viel Pop war selten im Jazztone: Der Lörracher Pianist Julian Moreen, der mittlerweile mit seiner Musik weltweit unterwegs ist, gastierte mit seiner Band im Jazzclub am Haagensteg. Im Programm hatte er eine Mischung aus älteren Kompositionen, die mehr zum Jazz tendieren, und neuen, stärker in den Pop-Bereich gehenden Songs, mit denen er zurzeit ein Album aufnimmt.

Das Konzert begann mit einer leisen, romantischen Ballade. Leichtes, flüssiges Pianospiel mündete in ein feines, melodiöses Gitarrensolo, während im Hintergrund der Kontrabass sanft grummelte, der Schlagzeuger mit den ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung