Kästner-Roman auf der Bühne

Pünktchen und Anton im Freiburger Theater

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Di, 15. November 2011 um 10:35 Uhr

Theater

Pünktchens Vater ist Fabrikant , Antons Mutter ist arm und krank. Den beiden Kindern ist das egal, sie werden dicke Freunde – nicht nur in Erich Kästners Roman, sondern auch auf der Freiburger Theaterbühne.

Erich Kästners Kinderbuchhelden haben das Herz auf dem rechten Fleck, sind quicklebendig und so gewieft, dass sie die Erwachsenen mit links in die Tasche stecken – daran hat sich auch nach achtzig Jahren nichts geändert. Und genau diesen frisch-frechen Charme atmet auch das Kinderstück "Pünktchen und Anton", das jetzt im Theater Freiburg rauschende Premiere feierte.
Zum Glück, ohne die Patina des 1931 erschienenen Klassikers zu verlieren: Allzu verführerisch wäre es gewesen, das Abenteuer in moderne Großstadtschluchten zwischen Hightech-Lofts und Hartz-IV-Tristesse zu verlegen und so die Sehgewohnheiten ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung