Ende einer Ära

Bad Krozingens Thermalwasser wird nach über 60 Jahren nicht mehr wissenschaftlich untersucht

Jacqueline Dinser

Von Jacqueline Dinser

Sa, 19. Januar 2019 um 18:24 Uhr

Bad Krozingen

BZ-Plus Die balneologische Forschung in Bad Krozingen wird eingestellt. Was seit 1953 über das Thermalwasser herausgefunden wurde und warum die Forschungen beendet werden.

Eine Person fährt auf einem Wasserfahrrad in einem speziell dafür vorgesehenen Überprüfungsbecken. Was auf den ersten Blick wenig wissenschaftlich aussieht, gibt Aufschluss über die Effektivität und Wirkung des Fahrradfahrens im Wasser. Mit dieser und anderen Methoden hat Dr. med. Johannes Naumann sieben Jahre lang, von 2011 bis Ende des vergangenen Jahres, als Leiter des interdisziplinären Behandlungs- und Forschungszentrums (IBF) Balneologie der Universitätsklinik Freiburg in einem Forschungsraum im Gebäude der Kur und Bäder GmbH die therapeutische Anwendung und Heilwirkung des Thermalwassers untersucht. Neben Versuchen in Überprüfungsbecken an einzelnen Personen führte Naumann auch psychologische und klinische Studien mit rund 60 Probanden durch ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ