Die Terrorwaffe des kleinen Mannes

                    Von Anna Schneider

, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, , 8194;, & 8194;Von Anna Schneider

Sa, 23. Oktober 2010

Bildung & Wissen

Laserpointer machen Himmel, Straßen und Fußballplätze unsicher – warum ein harmloses Professorenwerkzeug zum gefährlichen Lichtschwert werden kann .

Ein heller Strahl am dunklen Himmel. Wie ein endloses Lichtschwert aus "Star Wars" sieht es aus, nur etwas schmaler. Was nach einem Gerät aus einem Science-Fiction-Film klingt, ist in jedem Büro weltweit zu Hause. Fast jeder, der Präsentationen hält, nimmt die zivile Version eines Lichtschwerts in die Hand – einen Laserpointer. Doch auch wenn man mit einem normalen Leuchtstift nicht die dunkle Seite der Macht bekämpfen kann, so ist er doch auch zum Missbrauch geeignet.

In den letzten Jahren wurden die praktischen Leuchtstifte immer mehr zu einem Ärgernis. Erst vorletzte Woche blendeten Unbekannte den Piloten einer Lufthansa-Maschine über Unterfranken in 10 000 Metern Höhe. Für solche Attacken sind nicht die einfachen Laserpointer, wie es sie im Schreibwarenladen zu kaufen gibt, verantwortlich. Sie haben eine zu geringe ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ