Meeresbiologin

"Kein Hai hat sich je für mich als Mittagssnack interessiert"

Christa Sigg

Von Christa Sigg

So, 09. Juni 2019 um 19:14 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Frauke Bagusche erforscht die Lebensräume der Ozeane. Mit uns sprach sie über geschwätzige Heringe, sich prostituierende Pinguindamen, den Rückgang der Korallenriffe und Nemos wahre Geschichte.

BZ: Frau Bagusche, Sie schreiben, dass wir überall Meeresluft atmen. Eigentlich ein schöner Gedanke.
Bagusche: Es riecht nur nicht überall so gut, und die Luft ist auch nicht überall so heilsam. Aber es stimmt schon, die marinen Mikroalgen produzieren 50, wenn nicht sogar bis zu 80 Prozent des globalen Sauerstoffs. Deshalb verdanken wir mindestens jeden zweiten Atemzug dem Meer.

BZ: Als Landratte hat man eher den Wald im Kopf.
Bagusche: Das ist auch richtig, aber die Ozeane liefern mehr Sauerstoff. Natürlich beschäftigen wir uns vor allem mit dem, was wir an Land vor uns haben. Das Meer ist immer noch ein großes Mysterium, und damit verbunden sitzen viele Vorurteile und Ängste in unseren Köpfen.

BZ: Apropos Angst, Sie sind viel mit Haien geschwommen, waren Sie schon einmal in Gefahr?
Bagusche: Nein, es gab keinen einzigen Angriff. Es hat sich auch kein Hai jemals für mich als Mittagssnack interessiert, wenn ich meine Periode hatte oder blutigen Schrammen am Bein. Und Haie riechen einen Tropfen Blut in einer Million Liter Wasser. Man wird schon gemustert, Haie sind sehr neugierig, aber auch scheu.

BZ: Dann haben Sie mit Steven Spielberg noch eine Rechnung ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ