Mehr Digitalradios

epd

Von epd

Di, 10. September 2019

Computer & Medien

Zahl der UKW-Geräte rückläufig.

Das Digitalradio ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Wie aus dem am Montag von den Landesmedienanstalten veröffentlichten Digitalisierungsbericht Audio hervorgeht, gibt es jetzt in knapp 23 Prozent der Haushalte ein Radio, mit dem DABplus empfangen werden kann. Das sind mehr als neun Millionen Haushalte, 34 Prozent mehr als im Vorjahr.

Insgesamt gibt es in Deutschland nach Angaben der Medienanstalten 14,6 Millionen Geräte, die DABplus empfangen können. Die Zahl der Autoradios mit DABplus-Emfpang verdoppelte sich innerhalb eines Jahres auf 4,4 Millionen. Die Zahl der Haushalte mit UKW-Empfang sinkt seit einigen Jahren leicht. Aktuell liegt die Zahl der Geräte bei 127,7 Millionen und die Abdeckung bei 92 Prozent. Zudem steigt die Zahl der Haushalte, die ihre Radioprogramme über das Internet empfangen: Mehr als zwölf Prozent besitzen ein IP-Radio. Die Zahl der Geräte liegt bei 7,2 Millionen.