Zur Navigation Zum Artikel

Kita-Info-App

Wie ein Start-Up die Kita Zettelwirtschaft abschaffen will

Ein Brummen auf dem Handy statt Zettelchaos im Kinderrucksack: Mit der Kita-Info-App hat ein Merzhauser Vater seinen Alltagsfrust in eine erfolgreiche Geschäftsidee verwandelt.

  • Ein Brummen auf dem Handy statt Zettelwirtschaft im Kinderrucksack: Die Kita-Info-App will es Kindertagesstätten erleichtern, die Eltern zu benachrichtigen. Foto: Stay informed

Lothar Ganter hat Erfahrung damit, Leute sanft an Neues zu gewöhnen. Jahrzehntelang hat er an die 300 kirchlichen Bibliotheken des Erzbistums Freiburg dazu überredet, von der ollen Karteikarte auf EDV umzurüsten. "Dabei habe ich gelernt, dicke Bretter zu bohren", sagt der 68-Jährige. Wenn einer sie kennt, die Angst vor Veränderung, dann ist er es.

Sein Schwiegersohn Peter Horner, war da weniger gut drauf vorbereitet. "Deutschland ist ein Technologie-Land. Ich dachte, die Leute seien neuen Entwicklungen gegenüber offen", sagt Horner in fehlerfreiem Deutsch mit australischem Akzent. "Ich habe mich geirrt. Unfassbar, wie viel Skepsis uns am Anfang entgegenschlagen ist."

Rund 100 Kitas nutzen die in ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ