Treffen in Karlsruhe

Wikipedia-Autoren: Kreativ - und manchmal frustriert

Peter Wendt

Von Peter Wendt (dpa)

Mo, 25. November 2013

Computer & Medien

Es gibt gute Artikel, ehrenamtliches Engagement und kreative Gemeinschaft. Und es gibt Frust und persönliche Verletzungen. So sieht die Welt der Wikipedia-Autorinnen und Autoren aus.

Vor mehr als zwölf Jahren wurde die Online-Enzyklopädie in Deutschland gegründet. Am Sonntag ging in Karlsruhe die "WikiCon 2013", ein Kongress mit rund 300 Teilnehmern, zu Ende.

Die Wikipedia schwächelt: Die Zahl der aktiven Bearbeiter von Artikeln ist seit 2007 um ein Drittel zurückgegangen, so eine Untersuchung zur englischsprachigen Ausgabe. Auf der WikiCon weist ein Referent nach, dass auch die Qualität zurückgeht, gemessen am eigenen Maßstab der Zahl "exzellenter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ