Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Sa, 31. August 2019

Wirtschaft

Teure Ratenzahlung

KREDITKARTEN

Teure Ratenzahlung

Bei manchen Kreditkarten stottern Kunden ihren Kredit monatlich in kleinen Beträgen mit einem festgelegten Zinssatz ab. Doch das kann teuer werden, warnen Verbraucherschützer. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat zehn Anbieter verglichen. Nur einer verlangte weniger als zehn Prozent Effektivzins, nämlich 8,9 Prozent. Der teuerste verlangte fast 20 Prozent effektiven Zins. Bei den sogenannten Revolving-Kreditkarten, deren Name sich vom englischen Begriff für "wiederkehrend" ableitet, läuft ein Kredit mit variablem Zinssatz, der meist in monatlichen Beträgen zurückgezahlt werden muss. Ein Wechsel zum automatischen und kostenfreien Ausgleich des Saldos am Monatsende über das Girokonto, wie er bei anderen Kreditkarten üblich ist, war nach Angaben der Verbraucherschützer nur bei fünf Anbietern einfach möglich.