Überblick für Anleger

Versteckte Kosten: Wie teuer sind Finanzprodukte tatsächlich?

Hermannus Pfeiffer, Rolf Obertreis

Von Hermannus Pfeiffer & Rolf Obertreis

Di, 20. Februar 2018 um 14:31 Uhr

Geld & Finanzen

BZ-Plus Oft schielen Anleger nur auf eine Zahl: die Rendite einer Geldanlage. Diese ist jedoch in vielen Fällen nicht absehbar. Die Kosten von finanziellen Engagements stehen dagegen fest.

Ein Blick auf Aufschläge, Gebühren oder Provisionen ist jedoch unerlässlich, wenn das eigene Vermögen vermehrt werden soll. Die BZ gibt einen Überblick über das, was Geldanlagen unter Umständen teuer macht.

Banken, Anbieter von Investmentfonds und Vermögensberater lassen sich ihre Dienste bezahlen – für die Beratung, die Vermögensverwaltung, für den Kauf und Verkauf von Aktien und Investmentfonds. Dank des starken Wettbewerbs hierzulande ist die Bandbreite der Preise groß.

Es geht um beträchtliche Summen
Während die Rendite und die Kursentwicklung von Fonds, Anleihen und Aktien nicht absehbar sind, können Anleger bei den Kosten planen. Da geht es schnell um beträchtliche Summen: Wer etwa 10.000 Euro für 20 Jahre anlegt und pro Jahr einen Ertrag von fünf Prozent erwirtschaftet, hat am Ende vor Steuern 26.533 Euro auf dem Konto. Fallen pro Jahr aber Kosten von zwei Prozent für die Bank oder den Verwalter an, sind es nach 20 Jahren nur 18.061 Euro – also rund 8500 Euro weniger.

Es gebe nicht den einen Preis für das Wertpapierdepot, betonen Verbraucherschützer. Prinzipiell berechnen Anbieter eine jährliche Grundgebühr für die Depotführung und verlangen einen Preis für den Kauf und Verkauf ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ