Gesund im Job

Arbeit im Homeoffice kann Freiheit bringen, aber auch Stress

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Do, 17. Oktober 2019 um 22:00 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Selbstregulation, Eigenverantwortung, Disziplin und Zeitmanagement: Die Arbeit im Homeoffice kann für mehr Freiheit sorgen – aber auch zu Stress und Erschöpfung führen.

Klassische Arbeitszeiten habe sein Job eher nicht, sagt Christoph Böttcher. Zum Beispiel bekomme er auch mal abends um neun Uhr einen Anruf, wenn ein Server nicht mehr geht. Dann setze er sich halt daheim im Homeoffice an den Rechner und kümmere sich um das Problem. Die Möglichkeit, einen großen Teil seiner Arbeitszeit zu Hause zu verbringen, sei sowohl für seine Aufgaben in der Firma als auch für ihn persönlich ein Vorteil, sagt der 31-jährige Informatiker.

Böttcher arbeitet als Netzwerk- und Systemadministrator, er ist stellvertretender IT-Leiter beim Freiburger Software-Unternehmen United Planet. Gemeinsam mit Kollegen betreut er die Server-Infrastruktur seiner Firma. "Das ist die Voraussetzung dafür, dass die Kollegen arbeiten können", sagt Böttcher, "da muss man flexibel sein." Böttcher setzt sich aber nicht nur zu Hause an den Schreibtisch, wenn er abends einen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ