Statistik

Deutlich mehr FSME-Fälle im Südwesten

dpa

Von dpa

Mo, 26. September 2011 um 10:17 Uhr

Südwest

Im Laufe dieses Jahres sind schon deutlich mehr Menschen im Land an der Hirnhautentzündung FSME erkrankt als im gesamten Vorjahr. Die gefährliche Krankheit wird von infizierten Zecken übertragen.

Mit 168 Patienten waren nach Angaben des Landesgesundheitsamtes 50 Menschen mehr von der Frühsommer-Meningoenzephalitis betroffen als im ganzen Jahr 2010, teilte die Techniker Krankenkasse Baden-Württemberg ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ