Rheinau

Der Trend zum Tiny House hat seine Wurzeln in der Ortenau

Katrin König

Von Katrin König

So, 01. September 2019 um 22:29 Uhr

Haus & Garten

BZ-Plus Flexibilität, ökologische Aspekte, ein angespannter Wohnungsmarkt, die mediale Aufmerksamkeit: Aus Sicht von Dieter Puhane aus Rheinau gibt es viele Gründe, die die Beliebtheit von Tiny Houses erklären.

Mit dem "Hype", wie er ihn erlebt, habe er aber bei der Gründung seines Betriebs Tiny House Rheinau vor fünf Jahren niemals gerechnet, sagt der gelernte Schreiner: "Ich war auf dem Gebiet deutschlandweit Vorreiter." Heute gebe es um die 60 Hersteller – Tendenz weiter steigend.

Als Konkurrenz betrachtet Puhane die Wettbewerber nicht: "Für uns wäre es unmöglich, dem Bedarf gerecht zu werden. Dann hätten wir nicht nur eine Vorlaufzeit von einem halben Jahr, bis ein Tiny House nach den Wünschen der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ