Ratgeber

Was beinhaltet ein Ehevertrag und wann ist er sinnvoll?

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Mo, 12. August 2019 um 08:20 Uhr

Liebe & Familie

BZ-Plus Heiraten und gleich die Finanzen regeln. Geht da nicht die Romantik flöten? Vielleicht schon etwas, aber durch einen Ehevertrag können Konflikte nach einer Scheidung ausgeschlossen werden.

Eine komische Sache ist es, heiraten zu wollen und dabei gleich die Finanzen nach der möglichen Scheidung zu regeln. Das ist der Sinn eines Ehevertrags. Geht da nicht die Romantik flöten? Vielleicht schon etwas – aber Paare, die eine solche Vereinbarung schließen, beugen Problemen vor, die ihnen später das Leben schwer machen könnten. Wann hilft ein Ehevertrag?

"Mehr Paare als früher schließen eine solche Vereinbarung", berichtet Familienrechtsanwältin Heidi Gacek. Ihre Kanzlei liegt im Berliner Regierungsviertel, wo viele jüngere Beschäftigte in gut bezahlten Jobs arbeiten. In dieser Szene kommt es öfters vor, dass die zukünftigen Eheleute vor der Hochzeit gekaufte oder ererbte Immobilien mitbringen. Dann ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ