BZ-Gastbeitrag

Welche Vollmachten für den Betreuungsfall?

Falk Leibenzeder

Von Falk Leibenzeder

Mi, 14. Dezember 2016 um 07:55 Uhr

Liebe & Familie

Wie wird man zum Betreuungsfall? Was muss man beachten, um selbstbestimmt zu bleiben, wenn man seine eigenen Angelegenheiten selbst nicht mehr erledigen kann?

Aktuell stehen rund 1,4 Millionen Menschen unter Betreuung – jedes Jahr wird das zentrale Vorsorgeregister rund 240 000 Mal angefragt. Das tun Betreuungsgerichte, wenn jemand unter Betreuung gestellt werden soll. Wenn Menschen durch Krankheit oder Unfall zum Betreuungsfall werden, können sie keine Entscheidungen mehr treffen. Sie sind nicht mehr einwilligungsfähig. Wer entscheidet über Vermögen, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ