Fragen Sie nur!

Warum verderben sich Geier oder Hyänen an toten Tieren nicht den Magen?

Henrike Berkefeld

Von Henrike Berkefeld

Sa, 27. Oktober 2018 um 00:00 Uhr

Umwelt & Natur

Aasfresser wie Hyänen oder Geier haben Strategien entwickelt, dank derer sie verwesendes Fleisch ohne Probleme verspeisen können:

Sterben Tiere, dauert es nicht lange, bis ihr Körper von Bakterien besiedelt wird, die das Gewebe zersetzen. Die Bakterien produzieren dabei Gifte, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ