Das Sonnenbad des Holzdichters

Franz Lerchenmüller (Text & Fotos)

Von Franz Lerchenmüller (Text & Fotos)

Sa, 08. September 2018

Reise

1918 wurde die Erste Tschechoslowakische Republik gegründet. Ihre Keimzelle war das Land an der Grenze zwischen den beiden heutigen Staaten Slowakei und Tschechien /.

Das Dörfchen Košariská, in dem Milan Rastislav Štefánik 1880 als eines von 13 Geschwistern zur Welt kam, liegt zwischen goldgelben Haferäckern, Walnussbäumen, die dicke, grüne Eier ausbrüten und Hecken, in denen rosa Mirabellen von den Sträuchern purzeln. Für seine Landsleute ist der "kleine Slowake mit den blauen Augen" der Größte überhaupt. Denn der gerade mal 1,55 Meter kurze Mitbegründer der Tschechoslowakischen Republik führte ein Leben, das geradezu danach verlangte, zum nationalen Mythos verklärt zu werden.

Vom Pfarrhaus, in dessen niederen Räumen ein Museum sein Leben dokumentiert, zog er hinaus in die Welt. Er studierte Bauwesen und Astronomie in Prag und ging anschließend nach Paris. Den Sternen nah wollte er sein, und das in aller Welt. Er reiste nach Turkestan, Ecuador und Tahiti und brachte das Fell eines selbst geschossenen Schneeleoparden mit, ausgestopfte Kolibris und geschnitzte Keulen. Auch sein weißer Safarianzug ist im Museum ausgestellt, der Reisekoffer mit feinem Geschirr und neobarocke Stühle aus seiner Wohnung in Paris. Dort traf er seinen Landsmann Tomás Garrigue Masaryk, der gegen die österreichisch-ungarische Herrschaft und für den Aufbau eines ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ