Lesetipp: Führer über Rom

Jugendlich-frech und umweltfreundlich

Karlheinz Schiedel

Von Karlheinz Schiedel

Sa, 14. Dezember 2019

Reise

Romführer klimaneutral

Die Stadtabenteuer-Bücher des Michael Müller Verlags sorgen für frischen Wind im Reiseführerregal. Nach Berlin, Hamburg oder New York tanzt jetzt auch Rom aus der Reihe. Statt auf Hochglanz- setzen die Macher auf Umweltpapier, die Aufmachung ist jugendlich-frech, das Öko-Outfit sympathisch-improvisiert. Die zahlreichen Fotos erinnern nicht an Ansichtskarten aus irgendwelchen Souvenirshops, sondern wirken wie aus dem Leben gegriffen. Ins pralle Leben der italienischen Hauptstadt führen Sabine Becht und Sven Talaron ihre Leser souverän und kenntnisreich ein. Nicht nur die touristischen Highlights werden präsentiert, auch mancher Geheimtipp ist dabei, den der Romreisende normalerweise nicht auf dem Zettel hat. Besonderen Wert legen die Autoren dabei auf familienfreundliche und preiswerte Angebote. Viele praktische Tipps zum Nahverkehr, Shopping, Ausgehen und günstigen Unterkünften machen den Führer zum idealen Begleiter speziell für junge Leute und Familien.

Sabine Becht, Sven Talaron: Rom – Stadtabenteuer, Michael Müller Verlag,
Erlangen, 240 Seiten, 14,90 Euro