Zwischen Kreml und Konsum

Moskau - ein Porträt

dpa

Von dpa

Sa, 09. Juni 2018

Reise

Moskau, Stadt der Widersprüche und stolzer Gastgeber der Fußballweltmeisterschaft /.

Die Weitläufigkeit ist faszinierend: So groß wie zehn Fußballfelder ist der Rote Platz in Moskau. Doch der Name dieser Herzkammer Russlands hat nichts mit den roten Mauern des Kremls und schon gar nichts mit der kommunistischen Geschichte des Landes zu tun hat: Krasnaja Ploschtschad bedeutet auf Altrussisch der rote, aber auch der schöne Platz.
Jetzt ist Zeit für Selfies vor einer historischen Kulisse mit ihren prachtvollen Gebäuden. Natürlich ist das zu aller erst der Kreml. Er war immer wieder Schauplatz von Konflikten und Aufständen. Seit Jahrhunderten residiert im Kreml die russische Macht. Aus seiner Wehrmauer ragt an einer Stelle der Spasskiturm mit dem roten Stern an der Spitze heraus. Seine Uhr gibt dem größten Land der Welt die Zeit vor.
Dann der Senatspalast mit der flachen Kuppel und der weiß-blau-roten Flagge Russlands. Drinnen regiert Präsident Wladimir Putin sein Reich. Besucher stehen im Westen des Roten Platzes Schlange, um im sich an die Mauer duckenden Mausoleum den Leichnam des 1924 verstorbenen sowjetischen Revolutionsführers Lenin zu sehen.
Mächtig und märchenhaft: Wie ein orientalischer Traum steht die Basiliuskathedrale am anderen Ende des Platzes. Die bunte Gesellschaft der farbigen Kuppeln täuscht darüber hinweg, dass die orthodoxe Kirche aus dem 16. Jahrhundert streng geometrisch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung