Erklär’s mir

Wer macht wann Ferien?

caro

Von caro

Fr, 29. November 2019 um 14:17 Uhr

Erklär's mir

In Deutschland dauern die Sommerferien etwas mehr als sechs Wochen. Damit die Ferien nicht in allen Ländern zur gleichen Zeit beginnen, bilden die 16 Bundesländer Gruppen. Insgesamt gibt es fünf.

Davon wechseln sich vier Gruppen mit dem Ferienbeginn ab. Sie haben dann mal früher und mal später Ferien. In der fünften Gruppe sind Baden-Württemberg und Bayern. Hier haben die Schüler immer sehr spät Sommerferien. Deshalb gibt es auch nur hier die Pfingstferien. Sie sorgen dafür, dass der Abstand zwischen den Ferienzeiten nicht zu lang ist und sich die Schüler erholen können. In Hamburg und Berlin fordern Politiker nun, dass in Baden-Württemberg und Bayern die Sommerferien früher beginnen. Denn auch andere Länder hätten gerne späte Sommerferien. Das würde aber bedeuten, dass Baden-Württemberg und Bayern die Pfingstferien abschaffen müssten. Die unterschiedlichen Ferienzeiten sind wichtig, damit nicht alle zur gleichen Zeit in den Urlaub fahren. So versucht man, Staus auf den Straßen zu vermeiden.