Erklär's mir: Wieso werden Flugzeuge in der Luft betankt?

jmr

Von jmr

Sa, 20. Juli 2019

Erklär's mir

Vielleicht hast du selbst schon einmal gesehen, wie ein Flugzeug normalerweise betankt wird. Das passiert meistens vor dem Abflug, wenn die großen Tanklaster neben dem Flieger stehen. Wie viel getankt werden muss, berechnet der Pilot vor dem Abflug. Natürlich soll die Tankladung bis zum Ziel reichen. Es soll aber auch nicht zuviel Treibstoff mitgenommen werden, weil das Flugzeug sonst unnötig schwer ist. Bei Kampflugzeugen funktioniert das Tanken manchmal anders. Sie werden von einem anderen, größeren Flugzeug aus in der Luft betankt. Das ist nicht ungefährlich, da die Flugzeuge dabei dicht nebeneinander fliegen müssen. Weil der Kampfflieger so nicht extra landen muss, wird dabei viel Zeit gespart. Er kann außerdem länger unterwegs sein und sehr weit vom nächstgelegenen Flughafen wegfliegen. Der Kampfflieger ist nicht mehr darauf angewiesen, dass eine Tankladung reicht, um zu einem Flugplatz zurückzukehren. Das kann im Kriegsfall von Vorteil sein.