Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2019 I

Der große Knall in der Wiehre

Do, 07. März 2019 um 13:27 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Joël Tchitnga, Klasse 4a, Turnseeschule, Freiburg

An einem Samstag im Februar, als die Leute ausschlafen wollten, gab es plötzlich in der Wiehre, in der Nähe der Turnseeschule, einen großen Knall. Was war passiert?

Viele neugierige Menschen rannten in die Richtung des Knalls. Der Knall kam von der Johanneskirche, aber keiner außer B. Zetti und Betti Z. waren vor der Kirche. Die Leute betrachteten und fotografierten schon den Außerirdischen in der Kirche. B. Zetti und Betti Z. reportierten noch, wie der Turm aussah, nachdem der Außerirdische mit einem Raumschiff auf den rechten Turm geknallt war, der dabei eingebrochen ist.

Plötzlich rannten alle Leute aus der Kirche. Wir wunderten uns sehr, warum sie so plötzlich herausrannten. Ohne Angst gingen wir in die Kirche. Wir, das heißt B. Zetti, Betti Z. und ich, fotografierten und reportierten natürlich weiter. Die Leute in der Johanneskirche hatten große Angst vor dem einäugigen, glubschäugigen Außerirdischen namens Bobbi.

Meine BZ-Kumpels wollten aber den Außerirdischen noch kennenlernen und erforschen. Da die Menschen keine Lust auf ihn hatten, brauchten wir schnell eine andere Lösung. Da blieb mir keine andere Wahl, als uns vier ins All zu zaubern. Mit meinem schwarzen Zauberstab mit zwei weißen Enden, den ich zufällig bei mir hatte, zauberte ich uns mitsamt dem Einäugigen ins All. Mit meinem Zauberstab verwandelte ich die sauerstoffarme Luft in sauerstoffreiche Luft.

Drei Wochen lang blieben wir im All und lernten den Außerirdischen kennen. Wir sind jetzt gute Freunde und er kann auch schon perfekt Deutsch. Als Abschiedsgeschenk zauberte ich ihm eine Badische Zeitung. Ein Bild von ihm war sogar auf der Titelseite zu sehen. Als wir drei den Raumgleiter bepackten, überraschte er uns, als er drei Schlüsselanhänger mit seinem Foto und seiner Telefonnummer aus seiner Hosentasche zog.
Wir flogen anschließend mit dem Raumgleiter, den ich gezaubert hatte, zur Erde zurück. Der, als wir auf der Erde aufkamen, sich in Luft auflöste und daher auch keinen Müll hinterließ. Er flog auch nur mit einem speziellen Weltraumstrom, den Bobbi für uns erzeugt hatte. Wir waren nun sehr müde und gingen direkt nach Hause.