Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2019

Glück gehabt

Mo, 02. Dezember 2019 um 15:21 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Sveja Armbruster, Klasse 4a, Hohenlupfenschule, Stühlingen

Es war ein kalter Wintertag und Familie Müller wollte in den Zoo. Nach dem Frühstück setzte sich Papa an den Computer und schaute auf der Homepage des Zoos nach den Öffnungszeiten und den Eintrittspreisen.

Als sie nach einer Stunde Autofahrt endlich angelangt waren, schauten sie sich als Erstes die Pinguinshow an. Danach durften sie sogar die Pinguine mit ein paar Fischen füttern. Als sie sich sattgesehen hatten, wanderten sie zu dem Eisbärbecken. Zuerst sahen sie gar keinen Eisbären und sie wollten schon weitergehen. Doch plötzlich kamen sogar zwei Eisbären um die Ecke getrottet. Der eine Bär war groß und der andere klein.

Leo freute sich so, dass er ganz nahe an den Abgrund ging. Als er einen kurzen Augenblick nicht richtig aufpasste, verlor er das Gleichgewicht. Er fiel kopfüber in das Eisbärbecken. Er tauchte zwar gleich darauf wieder prustend auf, doch weil der Abgrund so steil war, konnte er auf dieser Seite nicht aus dem Wasser klettern, und auf der anderen Seite waren ja die Bären, die ihn glücklicherweise noch nicht entdeckt hatten. Seine Mutter schrie wie am Spieß und das lockte Gott sei Dank einen Wärter aus der Futterküche. Dieser reagierte blitzschnell und warf den Eisbären den Korb, den er in den Händen hielt, zu. Darin waren mehrere gerupfte Hühner und deren weißen Federn. Die Federn verteilten sich im Flug über das ganze Becken. Doch egal – die Bären waren mit den Hühnern und dem Korb so abgelenkt, dass der Zoowärter Leo aus dem Becken helfen konnte.

"Ja, wie siehst du denn aus?", lachte Mama, als sie ihn überglücklich in die Arme schloss. "Du bist weiß wie ein Schneemann", sagte sie. Der Zoowärter schlug vor, dass Leo sich erst einmal von seinem nassen weißen Federkleid befreite, und gab ihm anschließend sogar noch ein paar neue Kleider, sodass sie die restlichen Tiere des Zoos auch noch anschauen konnten.

Das war ein kalte und schöner Tag zugleich.