Leute in der Stadt

16-jährige Freiburgerin wird zur Segelfliegerin ausgebildet

Carola Schark

Von Carola Schark

Mi, 16. Mai 2018

Freiburg

BZ-Plus Nach dem ersten Rundflug war es beschlossene Sache: Die heute 16-jährige Marie Pflug beschloss, Pilotin zu werden. Seit zwei Jahren ist die Schülerin bei der Akademischen Fliegergruppe (Akaflieg) am Freiburger Flugplatz aktiv.

Obwohl ein Flug mit Motorkraft durchaus seine Reize hat, stellt sie fest: "Segelfliegen ist am schönsten. Man ist viel aktiver als in einer Propellermaschine."

Zudem ist es möglich, bereits ab 14 Jahren mit der Ausbildung zu beginnen, während man für den Motorflug mindestens 16 Jahre alt sein muss. Auch ist Segelfliegen günstig; die Kosten liegen hier deutlich unter 100 Euro im Monat. Die größte Gruppe an jungen Fliegern hat der Breisgauverein für Segelflug (BVS). Von 150 Mitgliedern sind derzeit 12 aktive Jugendliche, die jüngste ist 14. Drei 15-jährige sind ebenfalls mit Eifer dabei, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ