Paralympics

Fünf Südbadener geben bei den Para-Wettkämpfen ihr Bestes

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Fr, 09. März 2018 um 10:59 Uhr

Behindertensport

BZ-Plus Vier Nordische Athleten und eine alpine Abfahrerin aus Südbaden kämpfen bei den Paralympics in Südkorea um Medaillen. Hinzu kommen zwei Begleitläufer aus der Region.

Der Freiburger Bundestrainer Ralf Rombach schickt bei den Wettkämpfen der Skilangläufer und Biathleten vier südbadische Athletinnen und Athleten ins Rennen: Martin Fleig, Vivian Hösch, Nico Messinger und Alexander Ehler. Das Nordische Para-Skiteam in Südkorea wird ergänzt um die Begleitläufer Lutz Klausmann und Florian Schillinger. In den alpinen Wettkämpfen startet die Freiburger Studentin Anna-Lena Forster.
...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ