Kommunalwahl

Wie viel Wahlwerbung verträgt das Freiburger Stadtbild?

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mi, 15. Mai 2019 um 08:42 Uhr

Freiburg

BZ-Plus In eineinhalb Wochen wird gewählt. 18 Listen treten zur Kommunalwahl in Freiburg an, pflastern Laternenmasten voll und jagen nach Wählerstimmen. Die Stadt bietet viel Fläche für die Wahlwerbung.

Der Wahlkampf am Laternenmast
In diesem Wahlkampf hängen mehr Plakate als je zuvor – das sagen Passanten wie Kandidaten. Und so mancher, dessen Bild an Laternenmasten prangt, findet selbst, dass es zu viele sind. Ob es wirklich mehr Plakate gibt, als bei bisherigen Wahlen, lässt sich aber nichts so leicht verifizieren. Denn wie viele Plakate wirklich hängen, ist nirgendwo zentral erfasst. Alle Parteien, Gruppen und Listen, die an der Kommunal- und an der Europawahl teilnehmen, haben das Recht zu plakatieren.

Das Amt für öffentliche Ordnung hat Mitte März mit Vertreterinnen und Vertretern der Gruppen in einer Besprechung die Regeln für die Plakatierung definiert. Erlaubt sind Plakate in DIN A0 und DIN A1-Format, dazu kommen an etwa 100 Standorten in Freiburg große Plakattafeln mit 3,6 mal 2,9 Metern.
Wie geht Kommunalwahl? Drei launige Tipps für Erstwähler
Das sind die Ausgangsvoraussetzungen. Informell soll den Gruppen eine Obergrenze nahegelegt worden sein: Sie mögen doch bitte nicht mehr als 3000 Plakate aufhängen. Von verschiedenen Seiten ist zu hören, dass sich die Listen nicht auf eine weitergehende freiwillige Selbstbeschränkung einigen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ