Dressurturnier auf dem Fohrenhof

Jochen Dippel

Von Jochen Dippel

Fr, 26. Juli 2013

Reitsport

Spitzenreiterinnen am Start / Auch Prüfungen für die Jugend.

REITEN. Mit Furore ist die Reitsportgemeinschaft Fohrenhof vor einigen Jahren ins Turnierwesen eingestiegen und hat auf Anhieb die am Oberrhein vor sich hin darbende Disziplin im Dressurreiten erheblich bereichert. Die nahezu perfekt organisierten Veranstaltungen brachten der RSG eine Menge Lobeshymnen ein, sogar von einem Spitzenkönner wie dem zweimaligen Olympiasieger Martin Schaudt. Nachdem das Turnier im Vorjahr ausfiel, ist die Dressurszene an diesem Wochenende wieder zu Gast. Zum dritten Mal.

Da der in Kandern-Tannenkirch beheimatete Reiterverein noch recht jung und zugleich nicht allzu mitgliederstark ist, habe man sich eine Auszeit gegönnt, erläutert Turnierleiterin Jutta Wagner. Anders als vor zwei Jahren wurden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ