Renaturieren ist Pflicht

Martin Wunderle

Von Martin Wunderle

Mo, 17. Juni 2019

Löffingen

BZ-Plus Rundgang mit Revierförster Karl Meister durch die Reiselfinger Kiesgrube / 24 Hektar bringen 3,7 Millionen Kubikmeter Material.

LÖFFINGEN. Seit 1955 gibt es das Kieswerk in Reiselfingen, doch Kiesabbau gab es schon zuvor. Jetzt soll die Kiesgrube erneut erweitert werden. Die bereits ausgebeuteten Flächen werden anschließend wieder renaturiert. Ein Rundgang mit Stadtförster Karl Meister zeigt, was sich in diesem Bereich in den vergangen Jahren bereits getan hat.

Schon vor 1955 wurde von den damals noch selbständigen Gemeinden Bachheim, Unadingen und Göschweiler Kies abgebaut. Gut 800 Meter vom derzeitigen Kieswerk in Reiselfingen entfernt findet sich noch eine alte Scheune von der alten Grube in Bachheim. Der Kies wurde damals von Osten nach Westen abgebaut, das Vorkommen in Bachheim war dabei das größte, erläutert Karl Meister. Inzwischen ist nur noch Reiselfingen als Abbaufläche übrig, alle anderen sind bereits stillgelegt

Im Kieswerk Reiselfingen, das von der Firma Wintermantel betrieben wird, ist man derzeit am Ende des jetzigen Abbauabschnitts angelangt. Die Planung für einen neuen Abschnitt läuft schon seit Jahren und ist sehr aufwendig, weil dafür der Regionalplan geändert werden muss.

Die Planung für den neuen Abschnitt umfasst 24 Hektar im ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ