Reute will mehr Zuschüsse

Pia Grättinger

Von Pia Grättinger

Sa, 26. Oktober 2013

Reute

Gemeinderat beschließt Aufstockungsantrag über 3,2 Millionen Euro für Neue Ortsmitte.

REUTE. Im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung stand der Aufstockungsantrag 2014 für die "Neue Ortsmitte" von Reute beim "Städtebaulichen Erneuerungsprogramm für kleinere Städte und Gemeinden", bisher als Landessanierungsprogramm bekannt. Die Gemeinde hätte gerne zusätzliche 3,2 Millionen Euro – bisher lag der Förderrahmen bei 1,2 Millionen Euro.

Die Förderkonditionen haben sich für die Gemeinden nicht verändert. Zur Halbzeit des Bewilligungszeitraums wurde dem Regierungspräsidium im Oktober 2011 eine Gesamtkonzept vorgelegt, das die Zeit bis 31. Dezember 2015 umfasste. Bei einer Klausurtagung hat sich der Reuter Gemeinderat intensiv damit beschäftigt und die geplanten nach Prioritäten bis zum Jahre 2015 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ