Das Familienunternehmen setzt auf Nischenprodukte

Petra Wunderle

Von Petra Wunderle

Di, 26. Mai 2015

Rheinfelden

BZ-PORTRÄT: Die Birlin-Müller behaupten sich am Markt.

DEGERFELDEN. "Es klappert die Mühle am rauschenden Bach" – am Beispiel dieses alten Volksliedes kommt automatisch Mühlenromantik auf. Mit Romantik haben aber weder die Mühlen noch der Beruf des Müllers heute zu tun. In Degerfelden gibt es die Birlin-Mühle, die dem Bach entlang des alten Gebäudes mit Malerei und alten Mühlesteinen noch einen Hauch von Verträumtheit behalten hat. Die Birlin-Mühle liegt zwar nahe am Dorfbach, aber ob dort Wasser läuft, spielt inzwischen keine wirtschaftliche Rolle mehr für den Familienbetrieb.

Die fortschreitende Technisierung hat vor dem Müllerhandwerk nicht Halt gemacht. Dazu können ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ