Er liebt die Vielfalt, auch in den Musikstilen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 18. Juni 2013

Rheinfelden

Michael Reidick unterrichtet seit 30 Jahren Gitarre an der Musikschule / Er spielt in der Jugendband mit und steht als Tenor auch auf der Theaterbühne.

RHEINFELDEN. Er ist klassischer Gitarrist, spielt aber genauso gern E-Bass oder widmet sich dem Irish Folk. "Ich liebe diese Vielfalt, diesen Spagat zwischen Klassik, Blues, Rock, Pop und Folk", erzählt Michael Reidick, der seit fast 30 Jahren an der Musikschule Rheinfelden unterrichtet und damit zu den dienstältesten Lehrkräften dieser Einrichtung gehört.

In schwarzen Jeans und kariertem Hemd, den Pullover locker über die Schultern geworfen, sitzt der 58-Jährige in dem kleinen Unterrichtsraum im Untergeschoss der Musikschule, der für ihn so vertraut geworden ist wie ein "zweites Wohnzimmer". Mit seinen Schülern Jonathan Stoll, Daniel Mayer und Markus Wenzelmann studiert Gitarrenlehrer Reidick gerade das Gitarrentrio von Paul Hindemith ein.

Da einer der Schüler an diesem Abend verhindert ist, greift Reidick selbst zur Gitarre und komplettiert das Trio. "Ich weiß, dass diese Passage schwer ist, aber versucht jetzt, so gut wie möglich durchzukommen", sagt er zu seinen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ