Hilfe beim Weg ins Ehrenamt

Charlotte Pötter

Von Charlotte Pötter

Mi, 19. September 2018

Rheinfelden

Die Freiwilligenagentur vermittelt Helfer für verschiedene Aufgaben / Berater stellen sich vor.

RHEINFELDEN. Die Freiwilligenagentur hat bei einem offenen Treffen im Bürgercafé Gambrinus bei Kaffee und Kuchen einen Einblick in die Arbeit der Gruppe gegeben und sich auch selbst über passende ehrenamtliche Tätigkeiten erkundigt. Die Mitarbeiter standen mit Rat und Tat zur Seite und gaben Erfahrungen ihres Engagements an die Besucher weiter.

Die 2011 durch den Sozialen Arbeitskreis (SAK) Lörrach entstandene Freiwilligenagentur habe sich in Regie der Stadtverwaltung so positiv entwickelt, dass sie dieses Jahr zum ersten Mal an der bundesweiten "Woche des bürgerlichen Engagements" mitmacht. "Viele Menschen in Rheinfelden sind schon ehrenamtlich tätig", hob die hauptamtliche Leiterin der Agentur, Stefanie Franosz, stolz hervor. Doch Werbung schade ja bekanntlich nie, wie die Aktion beweise.

Mit ihren ehrenamtlichen Kolleginnen Marita Markoni, Doris ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ