Im Kulturpark läuft alles rund

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Fr, 21. Oktober 2011

Rheinfelden

Sozialausschuss befürwortet einstimmig eine Verlängerung des Fördervertrages mit der Dieter-Kaltenbach-Stiftung.

RHEINFELDEN. Weil Verwaltung und Gemeinderäte rundum zufrieden sind mit der Arbeit der Dieter-Kaltenbach-Stiftung als Betriebsträgerin des Tutti-Kiesi-Areals, befürwortet der Sozialausschuss einstimmig eine Verlängerung des Vertrages um drei Jahre. Gleichzeitig sollen von 2012 an auch der Personal- und Sachkostenzuschuss erhöht werden.

Alois Ockl (CDU), zu Beginn des Engagements der Lörracher Einrichtung in Rheinfelden noch eher skeptisch, brachte es auf den Punkt: "Ich habe immer mehr den Eindruck, dass hier kompetente Leute am Werk sind." Im Kulturpark herrsche immer Bewegung, er sei eine starke Bereicherung der Kinder und Jugendarbeit – dem schlossen sich die Vertreter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ