Unfall beim Entladen

Kran hebt in Rheinfelden Metallstange an – BMW wird getroffen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. November 2019 um 14:33 Uhr

Rheinfelden

Eine sich an einem Kran drehende Metallstange hat am Freitag einen vorbeifahrenden BMW getroffen, die Fahrerin wurde dadurch leicht verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 10 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt wurde ein Baustellenfahrzeug an der B34 bei der Autobahn-Anschlussstelle Rheinfelden-Süd entladen. Der Lkw mit Kranaufbau war gerade im Begriff, eine große Metallstange anzuheben. Nach bisherigen Erkenntnissen drehte sich die Metallstange während des Hebevorganges unerwartet und traf einen in diesem Moment vorbeifahrenden BMW. An diesem wurde ein Vorderreifen, sowie der Kotflügel stark beschädigt.

Durch den Aufprall erlitt die 61-jährige BMW-Fahrerin leichte Verletzungen. Der Sachschaden dürfte bei mehreren tausend Euro liegen. Der BMW musste abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein hat die weiteren Ermittlungen übernommen