Künstler öffnen die Ateliers

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 01. September 2011

Rheinfelden

An der grenzüberschreitenden Aktion beteiligen sich 44 Kunstschaffende, davon drei aus Baden.

RHEINFELDEN. Locker und gesellig ging es im idyllischen Park des Hotels Eden zu, wo sich bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Künstlerinnen und Künstler zu angeregten Gesprächen trafen. Der Apéro im Park war zugleich die Vernissage der grenzüberschreitenden "Offenen Ateliers". 44 Maler, Grafiker, Bildhauer, Keramiker und Objektkünstler aus der Region machen bei der sechsten Auflage dieses ungewöhnlichen Kunstprojekts mit und öffnen an zwei Wochenenden, am 3./4. und 10./11. September, ihre Ateliers und Werkstätten für Besucher.

Aus dem Badischen sind nur drei Künstler beteiligt. Erstmals ist Elke Aurich aus Grenzach dabei. "Ich dachte mir, ich probiere das einmal aus", erzählt die Malerin, für die es die erste Atelierausstellung ist. In ihrem Atelier in Grenzach (Muttenzerstraße 22) habe sie genügend Platz zum Ausstellen. So präsentiert sie ihre Bilder und Drahtreliefs auf dem Dachboden, im Atelierraum und in einem weiteren Besucherraum. "Wenn schönes Wetter ist, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ