Mit Energie auf gutem Weg

Ingrid Böhm-Jacob

Von Ingrid Böhm-Jacob

Mi, 29. März 2017

Rheinfelden

Stadt setzt sich weitere Ziele im Arbeitsprozess für das Klima / Es gibt noch einiges zu tun.

RHEINFELDEN. Die gute Nachricht vorneweg: Rheinfelden hat sich energiepolitisch hochgearbeitet und liegt nach einer Zwischenbilanz von Jan Münster (Energieagentur Landkreis) inzwischen im Mittelfeld. Um im Klimaprozess beim Energy Award von Silber auf Gold zu kommen, bleibt aber noch einiges zu tun. Zu den Maßnahmen für die nächsten zwei Jahre gehört vorneweg die Verbesserung von Kommunikation und Kooperation.

Der Bau- und Umweltausschuss hat die Vorschläge dazu interessiert aufgenommen. Dabei zeichnet sich aber auch ab, dass nicht alles, was wünschenswert erscheint, auch rasch realisierbar ist. Dazu gehört zum Beispiel das von Jan Münster in seinem Überblick empfohlene Leuchtturmprojekt, mehr Abwärme ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ