Schmierereien

Polizei ermittelt nach rassistischen Graffiti in Rheinfelden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018 um 16:42 Uhr

Rheinfelden

Hetze in ziemlich schlechtem Deutsch: In Rheinfelden sind Hauswände mit rassistischen und antisemitischen Sprüchen beschmiert worden. Die Polizei prüft nun, ob Volksverhetzung vorliegt.

Zu Farbschmierereien kam es im Bereich Jahnstraße/ Dürrenbachstraße /Schwarzer Weg im Verlauf des Dienstags. Unbekannte Täter sprayten auf Garagen rassistische Sprüche in ziemlich schlechtem Deutsch. Die Polizei prüft laut einem Pressesprecher, ob eine Volksverhetzung vorliegt.

An zwei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ