Polizei sucht Dieb

Rheinfelden: Ladendiebstahl geht in die Hose

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 21. August 2019 um 11:47 Uhr

Rheinfelden

Sprichwörtlich in die Hose gegangen ist ein Ladendiebstahl am Dienstag gegen 15 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Güterstraße.

Sprichwörtlich in die Hose gegangen ist ein Ladendiebstahl am Dienstag gegen 15 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Güterstraße. Laut Polizei versuchte ein Mann im Kassenbereich eine Wodka-Flasche in seiner Hose zu verstecken. Die zu kleine Flasche rutschte jedoch durch das offenbar zu große Hosenbein und zerschellte am Boden. Offenbar selbst erschrocken über sein Missgeschick ergriff er hierauf sofort die Flucht. Er soll etwa 40 Jahre alt und 1,65 Meter groß gewesen sein. Der Mann hatte eine Halbglatze und trug eine kurze, beige Hose und eine auffallend blaue Trainingsjacke mit roten Ärmeln. Das Polizeirevier Rheinfelden, (Tel. 07623/74040) sucht Zeugen, welche Angaben zu dem bislang unbekannten Mann machen können.