Brand

Rheinfelden: Sperrmüll brennt in der Schildgasse

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 21. Februar 2019 um 10:33 Uhr

Rheinfelden

Der Sperrmüll in der Stadt sorgt bei vielen Bürgern für Ärger, jetzt haben Unbekannte auch noch einen Haufen davon angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Sperrmüll in der Stadt sorgt bei vielen Bürgern für Ärger, jetzt haben Unbekannte auch noch einen Haufen davon angezündet. Wie die Polizei mitteilt, brannte im Bereich der Schildgasse am Mittwoch gegen Mitternacht zur Abfuhr bereitgestellter Sperrmüll. Hierbei handelte es sich um ein Sofa und weiteres Mobiliar. Durch den Brand wurde eine Werbetafel in Mitleidenschaft gezogen. An dieser entstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Wie es zu dem Brand kam ist nicht bekannt, so die Polizei, die nun Zeugen zu dem Vorfall sucht: Tel. 07623/74040.