Solarstrom reicht für 255 Haushalte

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Sa, 20. Juni 2015

Rheinfelden

Fridolin-Schule trägt 35. Solaranlage von Bürgersolar Hochrhein.

RHEINFELDEN. Recht unspektakulär verliefen Bau und Inbetriebnahme der jüngsten Anlage der Hochrhein-Bürgersolar Genossenschaft. Vorstand Martin Völkle war gemeinsam mit der Degerfelder Ortsvorsteherin Karin Reichert-Moser auf das Dach geklettert, nachdem alle Arbeiten abgeschlossen waren. Für 30 000 Euro wurden 90 Solarelemente montiert. Zusammengeschlossen erzeugen sie nun bei Sonneneinstrahlung bis zu 23,4 Kilowatt-Peak Elektroenergie.

Wie schon zur Gründung der Genossenschaft zugesagt, blieb es bis heute dabei, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung