Polizei sucht Zeugen

Streifunfall zweier Transporter mit Fahrerflucht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. Februar 2019 um 15:49 Uhr

Rheinfelden

Am Freitag haben sich auf der L 139 zwischen Herten und dem Flugplatz zwei Kleintransporter gestreift. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter.

Am Freitag haben sich gegen 7 Uhr auf der Landesstraße 139 zwischen Rheinfelden-Herten und dem Flugplatz zwei Kleintransporter gestreift, informiert die Polizei in einer Mitteilung. Im Bereich der Einmündung zum Flugplatz soll der Transporter, der von Degerfelden kam, auf die linke Fahrbahnseite geraten sein.

Er streifte den entgegenkommenden Transporter und verursachte Sachschaden am Außenspiegel in Höhe von mehreren hundert Euro. Trotz des Unfalles entfernte sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623/7404-0, sucht deshalb nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder dem Fahrer machen können.