Ganz spontan ein neuer Probenraum

Katja Mielcarek

Von Katja Mielcarek

Do, 27. Januar 2011

Rickenbach

Der Antrag vom Musikverein Rickenbach kam spät und fand doch Zustimmung bei den Gemeinderäten.

RICKENBACH. Der MV 1860 Rickenbach bekommt ein neues Probenlokal, das beschloss der Rickenbacher Gemeinderat am Dienstag nach langer Diskussion. Nach Abzug von Eigenleistungen und Fördermitteln müssen im Jahr 2011 dafür nur 5000 Euro zusätzliche Kredite aufgenommen werden – auch deswegen, weil die Sanierung der Feuerwehrgerätehäuser in Bergalingen und Hottingen verschoben wurde.

Der Antrag für einen neuen Probenraum sei recht plötzlich gekommen, sagte Amtsverweser Roland Baumgartner. Das sei insofern ungünstig, als die Haushaltsvorberatung schon gelaufen sei und auch die Planungen für den Anbau an den Kindergarten seien so gut wie abgeschlossen. An den Keller dieses Anbaus soll der neue 115 Quadratmeter große Probenraum anschließen – so sieht es jedenfalls der Plan von Architekt Martin Lauber vor. Die Kosten wurden auf rund 100 000 Euro geschätzt.

Und diese 100 000 Euro waren es, die einigen Gemeinderäten erhebliches Kopfzerbrechen bereiteten , ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ