Ein Gedenkstein erinnert an ein verschwundenes Dorf

Michael Haberer

Von Michael Haberer

Mo, 25. März 2013

Riegel

Ein Wunsch von Adolf Futterer / Die Siedlung Nidingen zwischen Riegel und Kenzingen wurde im Spätmittelalter aufgegeben.

RIEGEL/KENZINGEN (iwi). Das mittelalterliche Nidingen ist schon vor Jahrhunderten verschwunden. Dieses Dorf an der Straße von Kenzingen nach Riegel wurde im Spätmittelalter aufgegeben. Bisher haben nur ein paar Flurnamen vor Ort an Nidingen erinnert. Seit Freitag weist ein Gedenkstein bei den Klausenhöfen auf den verschwundenen Ort hin.

Die Geschichtsinteressierten von Riegel und Kenzingen haben zusammen mit der Denkmalpflege das Denkmal und seine Geschichte aus der Taufe gehoben. Am späten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ